Poolstars Döbeln

Poolstars gnadenlos deklassiert

5. Spieltag, Oberliga

Meißen - Poolstars Döbeln     12:0

Poolstars gnadenlos deklassiert

Vor der Fahrt zum Spiel gegen ambitionierte Aufstiegskandidaten aus Meißen, machten sich die Oberliga- Akteure der Döbelner Poolstars keine großen Hoffnungen. Doch das sie so ein Debakel erleben würden, war schon enttäuschend. Mit 0:12 wurden die Mittelsachsen nach Hause geschickt.

Zu den einzelnen Partien ist nicht viel zu sagen. Die Meißener waren in allen belangen besser. Zudem war die Fehlerquote der Billarder des ESV Lok Döbeln deutlich zu hoch, wenn den überhaupt die Chance an den Tisch zu kommen bestand.

Hier war für die Oberliga-Neulinge kein Blumentopf zu holen. Der Tabellenzweite ist kein Gradmesser. Die nötigen Punkte für den Klassenerhalt müssen gegen andere Teams eingefahren werden.

Meißen: T. Sachse (3), D. Sachse (3), Hippe (3), Hazrathy (3)

Poolstars Döbeln: Dittmann, Sauer, Thiele, Funke

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates