Poolstars Döbeln

Verbandsligisten haben Heimauftritt

Am Samstag sind die Poolstars-Teams gleich dreifach in Aktion. Der 2. Spieltag wird zeigen, was der Saisonauftakt Wert ist. Die 1. Mannschaft der Döbelner Billarder wird dabei ihr erstes Verbandsliga-Heimspiel austragen.

Ab 11. 00 Uhr soll die Spielothek 'go-in' wieder zu der Festung werden, die sie einmal war. Die Truppe um Kapitän Andre Dittmann empfängt den SFV Maroc's Meißen 2. Die Porzellanstädter starteten, wie die Gastgeber, ebenfalls mit einem Sieg in die Saison. Natürlich ist die Poolstars-Crew favorisiert, doch muss man die Gäste als potenziellen Aufstiegskandidaten ansehen. Das zeigt, dass man diese Aufgabe keineswegs mit halber Kraft angehen darf.

In der Bezirksliga Ost haben beide Poolstars-Vertretungen Auswärtsspiele zu bestehen. Dabei hat die 'Zweite' die vermeintlich leichtere Auslosung erwischt. Bei BC Joe's Dresden 3 sollte, nach dem Auftakterfolg, ein weiterer Sieg drin sein. Die Elbeflorenzer sind eine reine Nachwuchstruppe, die erste Erfahrungen im Ligabetrieb sammeln soll.

Das Gleiche trifft auch auf die 3. Mannschaft der Billarder des ESV Lok Döbeln zu. Sie sollen Spielhärte im Ligaalltag bekommen. Allerdings sind hier teilweise schon erfahrene Akteure mit von der Partie. Dies könnte beim Gastspiel gegen den SFV Maroc's Meißen 3 durchaus helfen. Die Meißener sind mit einem nicht unbedingt zu erwartenden Sieg in Bautzen gestartet. Deshalb sind sie auch in diesem Match Favorit.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates