Poolstars Döbeln

Einseitiges Vereinsduell

7. Spieltag, Bezirksliga Ost

Poolstars Döbeln 3 – Poolstars Döbeln 2     0 : 9

Einseitiges Vereinsduell

Beim Rückrundenauftakt in der Bezirksliga Ost, kam es zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Poolstars- Vertretungen in dieser Staffel. Die 3. Mannschaft fungierte als Gastgeber und „empfing“ ihre Kollegen der 2. Truppe. Dabei musste auf „Gäste-Seite“ Michael Bös durch Matthias Neuber, seines Zeichen Teil der Dritten, ersetzt werden.

In der 1. Runde kam es gleich zu den Begegnungen, die man sich vorher genau so gewünscht hätte. Beide Kapitäne- Andreas Henk und Matthias Glauer- trafen aufeinander. Dieses Match war geprägt von vielen Unkonzentriertheiten, war aber am Ende eine klare Sache für Glauer. Außerdem duellierten sich Thomas Hellmann und der ausgeliehene Neuber und Neuling Sylvio Zisler bekam es mit Routinier Mario Kattner zu tun. Auch hier ging immer der Aufstiegsanwärter als Sieger vom Tisch.

Das zog sich wie ein roter Faden durch die kommenden Runden. Die Akteure der 3. Vertretung waren stets bemüht, aber ohne Durchschlagskraft. Die Erfahrung auf Seiten der Crew von Matthias Glauer war einfach zu groß. Der Ehrenpunkt wäre, wie im Hinspiel geschafft, drin gewesen. Doch nicht einmal den, ließen die Kameraden der Zweiten zu.

Die 9:0- Klatsche beschert allerdings der Glauer- Truppe die Tabellenführung.

Poolstars Döbeln 3: Henk, Hellmann, Zisler

Poolstars Döbeln 2: Glauer (3), Kattner (3), Neuber (3)

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates