Poolstars Döbeln

Personalnot bei Poolstars-Reserve

6. Spieltag, Landesliga

PBC Treff As Plauen - Poolstars Döbeln 2     9:3

Personalnot bei Poolstars-Reserve

Ohne Mannschaftsleiter Andre Barthel und den zuletzt konstanten Mike Rütz mussten die Reservisten der Döbelner Poolstars die lange Fahrt ins Vogtland antreten. Dafür rückte Ergänzungsspieler Stefan Schönfelder ins Team, während Matthias Neuber zum erweiterten Stamm des Landesligisten zählt. Die Ausgangslage gegen den Tabellenzweiten stand unter keinem guten Stern. So ist die deutliche 3:9-Niederlage nicht verwunderlich.

In der ersten Runde waren die Gastgeber sofort hellwach. Sie ließen keinem Gastakteur auch nur den Hauch einer Chance. Konsterniert gingen die Muldestädter in die nächste Runde.

Hier wurde schon mehr Gegenwehr gezeigt. Glauer (5:1) und überraschenderweise Schönfelder (5:3) hatten etwas gegen einen Plauener Durchmarsch. Bös (2:5) und Neuber (3:6) fanden erneut kein Rezept.

In der abschließenden Runde fand das Poolstars-Quartett kein Mittel um die Niederlage in erträglicheren Grenzen zu halten. Neuber unglücklich (6:7), Bös (1:7) und Schönfelder (4:7) kraftlos, unterlagen. Der zuverlässige Glauer (6:3) tat noch etwas für seine persönliche Spielstatistik.

Jetzt muss die Poolstars-Reserve aufpassen und darf nicht den Faden vom sehr guten Saisonstart verlieren. In der Tabelle rutscht das Team um einen Rang auf Platz vier ab.

PBC Treff As Plauen: Grühnert (3), Fröhlich (3), Fischer (1), Weihermüller (2)

Poolstars Döbeln 2: Glauer (2), Schönfelder (1), Bös, Neuber

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates