Poolstars Döbeln

Dem Aufstieg ganz nah

13. Spieltag, Bezirksliga Ost

SFV Maroc´s Meißen 3 – Poolstars Döbeln 2     2 : 7

Dem Aufstieg ganz nah

Die 2. Mannschaft der Döbelner Poolstars hat sich auch am vorletzten Spieltag in der Bezirksliga Ost, ihre Topausgangslage nicht nehmen lassen. Beim Tabellen- Dritten, SFV Maroc´s Meißen 3, gelang ein ungefährdeter 7: 2- Erfolg. Zu keinem Zeitpunkt ließ der Tabellenführer irgendeinen Zweifel an ihrer Mission Landesligaaufstieg.

In Runde eins waren alle Gäste-Akteure voll auf der Höhe. Teamleiter Matthias Glauer und seine Mannen waren nicht zu bremsen und siegten deutlich.

Mit zwei weiteren klaren Spielgewinnen, konnte sogar der vorzeitige Gesamtsieg errungen werden.

Einzig Glauer hatte nun größere Probleme mit seinem Spiel und Gegner. Er gab seine Partie ab. Doch die Zügel schleifen lassen durften die Billarder des ESV Lok Döbeln auf keinen Fall. Die Spieldifferenz könnte am Ende der Saison, noch sehr wichtig werden.

Deshalb spielte der Spitzenreiter, auch in der letzten Runde konzentriert weiter. Wieder sprangen zwei Siege dabei heraus, während Matthias Neuber nur knapp verlor.

Damit sind alle Trümpfe, vor dem in zwei Wochen stattfinden Showdown, gegen den Verfolger BC Joe´s Dresden 2, bei den Muldestädtern. Sie haben Heimrecht und können sich sogar eine knappe Niederlage leisten, um aufzusteigen.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates