Poolstars Döbeln

Ein Kreisderby nach Maß

1. Spieltag, Landesliga Ost

BC Empor Freiberg – Poolstars Döbeln 2     7 : 5

Ein Kreisderby nach Maß

Nur sicherlich nicht mit dem Ausgang, wie ihn sich die Döbelner Poolstars, gewünscht haben. Das erste Mittelsachsen- Duell zwischen dem gastgebenden BC Empor Freiberg und der 2. Vertretung der Billarder des ESV Lok Döbeln, hätte eigentlich keinen Verlierer verdient gehabt. Doch am Ende hatten die Bergstädter mit 7:5 die Nase vorn. Obwohl die neugegründete Poolbillard- Abteilung- vor einer Woche wurden die Räumlichkeiten eingeweiht- erstmals an den Start ging, ist diese Truppe kein Neuling im Ligabetrieb. Sämtliche Akteure haben viele Jahre Erfahrung und teilweise schon Einsätze in der Oberliga oder sogar Regionalliga gehabt. Umso erfreulicher ist der Umstand, dass die Jungs von Teamkapitän Matthias Glauer die Begegnung so lange offen halten konnten.

In sehr fairer Atmosphäre duellierten sich die Kontrahenten von Beginn an. In der 1. Runde konnte sich keine Mannschaft absetzen. Glauer und Matthias Neuber holten, auf den frisch bezogenen Tischen, die Döbelner Punkte. Mario Kattner und Sylvio Zisler zollten ihrer Nervosität Tribut und ließen den Gegnern den Vortritt.

In der 2. Runde fiel auch noch keine Vorentscheidung. Zisler verlor deutlich. Neuber lag aussichtslos im Hintertreffen, aber startete dann eine Aufholjagd, die leider nicht belohnt wurde. Ähnliches passierte bei Kattner. Nur hatte der Poolstar seine Nerven besser im Griff und konnte den Anschluss herstellen. Glauer glich dann noch mit einer sehr konzentrierten und spielstarken Vorstellung aus. So musste die Entscheidung in der letzten Runde fallen, ganz wie es zu einem Derby passt.

Hier agierten ausgerechnet die Gäste glücklos. Kattner und Zisler verloren klar. Glauer veredelte seine Glanzleistung mit einem weiteren Erfolg. Neuber war in ein enges Match verwickelt, was stets auf Augenhöhe verlief. Der Freiberger Gegenüber konnte aber die entscheidende letzte Kugel lochen und so den ersten Sieg, im ersten Punktspiel und Kreisderby sichern.

BC Empor Freiberg: Donke (2), Müller (1), Niesner (2), Groß (2)

Poolstars Döbeln 2: Glauer (3), Neuber (1), Kattner (1), Zisler

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates