Poolstars Döbeln

Enttäuschung im zweiten Saisonspiel

2. Spieltag, Oberliga

BiBaBo Leipzig 2 - Poolstars Döbeln     9:3

Enttäuschung im zweiten Saisonspiel

Da gibt es nicht viel schönzureden, was die Leistung der Oberligisten der Döbelner Poolstars angeht. Die Truppe von Andre Dittmann bekam, bei ihrer 3:9- Niederlage bei BiBaBo Leipzig 2, nie ein Fuß auf den Boden. Einziger Lichtblick, war noch der tolle Einsatz von Matthias Glauer, der für den kurzfristig erkrankten Rico Funke einsprang. Ansonsten sollte dieser Ausflug schnell abgehakt werden.

Nach der 1. Runde sah es wiedermal nach einer engen Kiste beider Teams aus. Zwar verloren Dittmann und Maik Thiele ihre Partien deutlich. Doch Robby Sauer und Glauer erkämpften den zwischenzeitlichen Ausgleich. Danach ging jedoch nicht mehr viel bei den Mittelsachsen.

Der Knackpunkt war die 2. Runde. Hier vergeigte das Poolstars- Quartett ihre gute Ausgangsposition total. Alle vier Matches gingen verdientermaßen an die Gastgeber. Damit war nur noch maximal ein Unentschieden möglich.

In der abschließenden Runde, ließen die Heimakteure aber nichts mehr anbrennen. Bei Glauer, Dittmann und Sauer schien vollends die Luft raus zu sein. Einzig Thiele wollte sich nicht beugen und holte den verdienten dritten Punkt für die Döbelner.

Poolstars Döbeln: Dittmann, Sauer (1), Thiele (1), Glauer (1)

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates