Poolstars Döbeln

Poolstars wollen zurück in Erfolgsspur

Am 4. beziehungsweise 5. Spieltag, wollen die Billarder des ESV Lok Döbeln, in ihren jeweiligen Ligen, endlich wieder Erfolgserlebnisse sammeln. Zuletzt waren die rar gesät. Während die 1. Mannschaft der hiesigen Poolstars, in der Oberliga bereits einen Sieg feiern konnte, wartet deren 2. Vertretung auf ebendiesen. Die Leistung hat dabei immer gestimmt, aber es sprang halt noch nichts Zählbares heraus. Das soll sich jetzt ändern.

Am Samstag, ab 11. 00 Uhr,

will die Poolstars- Reserve (5.,0), ihren ersten Dreier in der Landesliga Ost einfahren. Geschehen soll das beim Tabellennachbarn BC Joe´s Dresden 3 (4.,3). Die haben jedoch die Vorteile auf ihrer Seite. Zum einen den Heimvorteil, zum anderen Rückenwind, nach deren ersten Erfolg am vergangenen Spieltag. Damit kann die Crew um Teamkapitän Matthias Glauer zwar nicht aufwarten, aber sie sind beseelt vom Willen endlich zu gewinnen.

Dieser Wille ist auch bei der Oberliga- Truppe (7.,3) von Andre Dittmann vorhanden. Sie wollen ihr Heimspiel tags darauf ab 11. 00 Uhr auch positiv gestalten. Zu Gast sind die Leipziger vom PPC-Joker 2 (5.,3) in der Spielothek „go-in“. Nur das bessere Matchpunkteverhältnis trennt beide. Deshalb kann man davon ausgehen, dass die Begegnung einen engen Ausgang nehmen sollte. Wichtig wäre das für beide.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates