Poolstars Döbeln

Poolstars- Reserve stößt endlich Bock um

4. Spieltag, Landesliga Ost

BC Joe´s Dresden 3 – Poolstars Döbeln 2     1 : 11

Poolstars- Reserve stößt endlich Bock um

Bis zum 4. Spieltag musste die Truppe von Matthias Glauer warten, um endlich den ersehnten Erfolg in der Landesliga Ost einzufahren. Beim Tabellennachbarn, BC Joe´s Dresden 3 gelang der 2. Mannschaft de Döbelner Poolstars ein 11:1- Kantersieg. Damit tauschen die beiden Teams in der Tabelle ihre jeweilige Position. Etwas glücklich war der Umstand, dass die Elbflorenzer mit nur drei Spielern antraten. Doch das soll nicht über die, teilweise, technische Überlegenheit der Mittelsachsen hinwegtäuschen.

Die ersten beiden Runden wurden zum Futter der Billarder des ESV Lok Döbeln. Beide Male musste Mario Kattner per Freilos aussetzen. Beide Male überzeugten Matthias Glauer und sein Namensvetter Matthias Neuber mit tollen Leistungen und klaren Siegen. Und beide Male tat sich Stefan Schönfelder schwer, aber hatte am Ende die besseren Nerven. Somit war am Gesamterfolg der Muldestädter nichts mehr zu rütteln.

Kattner kam dann doch noch zu seinem Einsatz und konnte in der abschließenden Runde deutlich gewinnen. Neuber war weiter konzentriert und bewahrte so seine weiße Weste an diesem Tag. Kapitän Glauer musste diesmal zuschauen und sah, wie sein Teamkollege Schönfelder, den Ehrenpunkt für die Landeshauptstädter zuließ.

Poolstars Döbeln 2: Glauer (3), Kattner (3), Neuber (3), Schönfelder (2)

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates