Poolstars Döbeln

Niederlage trübt Stimmung nicht

Trotz einer 1:11- Niederlage gegen den Oberliga- Zweiten Meißen, war die Stimmung am Aktionswochenende " Deutschland spielt Billard" bei den Döbelner Poolstars gut. Die starken Porzellanstädter haben auch in der Höhe verdient gewonnen. Sie wollen in der nächsten Saison den Aufstieg in die Regionalliga realisieren und haben sich schon jetzt verstärkt. Mit Billy Steudte kehrt ein guter Bekannter in den Freistaat zurück. Er hat in den vergangenen Jahren in Salzburg 1. und 2. Bundesliga gespielt und bringt somit einen immensen Erfahrungsschatz mit. Das bekamen die Poolstars auch gleich zu spüren.

Ein kleiner Lichtblick war der Ehrenpunkt, den Teamkapitän Andre Dittmann beisteuerte. Positiv und wichtig war die zeitgleiche Niederlage des Tabellenletzten PSC Dresden. Am kommenden Spieltag steht das Abstiegsduell bei den Dresdenern an. Mit einem Sieg oder Unentschieden sind die Poolstars-Akteure gerettet und weiterhin in der Oberliga drin.

Einen Tag später luden die Billarder zum Schnuppertraining ein. Hier konnten sich Interessierte informieren und selber probieren. Es kamen sogar mehr Besucher als erwartet. Elf Billardbegeisterte nutzten diese Chance und waren mit viel Eifer bei der Sache. In angenehmer Atmosphäre wurde gefachsimpelt und vom blutigen Anfänger, der noch nie einen Queue in der Hand hatte, bis zum alten Hasen, der vor der Wende aktiv war, kam jeder auf seine Kosten.

Wer keine Zeit an diesem Wochenende hatte, aber trotzdem einmal vorbeikommen möchte, der ist natürlich jeden Dienstag und Mittwoch ab 19.00 Uhr herzlich eingeladen uns beim Training in der Spielothek 'go-in' zu besuchen.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates