Poolstars Döbeln

Keine Bäume mehr ausgerissen

14. Spieltag, Oberliga

Chemnitzer BC - Poolstars Döbeln     10 : 2

Keine Bäume mehr ausgerissen

Da war einfach die Luft raus. Nachdem am vorigen Spieltag der Klassenverbleib in der Oberliga wasserdicht gemacht wurde, war die Partie beim Chemnitzer BC nur noch ein lockerer Saisonausklang. Für die Gastgeber ging es ebenfalls um nichts mehr. Am Ende stand ein deutlicher 10:2- Erfolg für die Chemnitzer zu Buche.

Für den verletzten Poolstars- Akteur Robby Sauer, kam Mario Kattner zu einem weiteren Oberligaeinsatz.

Die Kontrahenten gingen diese Begegnung gelassen an und lieferten sich in der 1. Runde ein paar enge Matches. Diese gingen alle an die BC-Crew.

Einzig in der 2. Runde schafften die Döbelner ihre Gegenwehr in zählbares umzumünzen. Teamleiter Andre Dittmann und Rico Funke machten den Spielstand ansehnlicher.

In der abschließenden Runde war es mit der Motivation nicht mehr weit her. Und so war es auch folgerichtig, dass kein einziger Punkt mehr dabei heraussprang.

Jetzt geht es in die verdiente Sommerpause. Hier stehen aber auch schon die nächsten Termine für Testspiele fest. Ausserdem werden die Billarder des ESV Lok Döbeln weiter intensiv trainieren, um den bevorstehenden Aufgaben gerecht zu werden.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates