Poolstars Döbeln

Poolstars wollen Stiefel voller Erfolge

Am Nikolaustag geht für beide Poolstars-Teams der 5. Spieltag über die Bühne. Die Billarder des ESV Lok Döbeln werden ihre Schuhe ganz besonders ordentlich putzen, um sie mal wieder mit Erfolgserlebnissen füllen zu können.

Ab 11.00 Uhr rollen die Kugeln über die Tische in der Spielothek 'go-in' in Döbeln. Hier möchte die Oberliga-Truppe der Poolstars (6.,3) ihr Heimrecht gegen die Reserve von Pool 2000 Leipzig (4.,5) zu ihrem Vorteil nutzen. Das wird gegen die spielstarken Messestädter kein Zuckerschlecken. Doch das Quartett um Kapitän Andre Dittmann ist fest entschlossen dem favorisierten Gegner die Stirn zu bieten.

Für die Landesligisten im Kader der Mittelsachsen (7.,1) sind Erfolge bisher rar gesät. Sie bringen die 'Rote Laterne' mit zu ihrem Gastspiel beim LSV Brauwasser Leipzig (5.,3). Im Idealfall können sie die auch gleich dort belassen. Die zum Teil neuformierte Mannschaft von Teamleiter Matthias Glauer findet noch nicht den idealen Weg, um in der Landesliga bestehen zu können. Die Gastgeber hingegen sind personell recht gut besetzt. Dass sie nur den 5. Tabellenrang bekleiden, zeigt die gute Besetzung in dieser Liga.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates