Poolstars Döbeln

Aufsteiger ist Favorit

Am Sonntag startet die Rückrunde für die Poolbillarder in der Landes- und Oberliga. Mit dabei sind die einzigen mittelsächsischen Vertreter, die Döbelner Poolstars.

Die Kugeln rollen in der Spielothek 'go-in' bei der Oberliga-Partie zwischen den gastgebenden Poolstars (7.,4) und dem Billard Team Vogtland (3., 13). Obwohl die Gäste Aufsteiger sind, haben sie eindeutig die Favoritenrolle inne. Das liegt zum einen an der starken personellen Qualität, zum anderen an den Erfolgen in der Hinrunde.

Die Muldestädter hingegen kämpfen ums Überleben in der höchsten sächsischen Spielklasse. Beim Hinspiel verloren die Dittmann- Schützlinge zwar mit 5:7, waren aber kaum unterlegen und hielten gleichwertig mit. Ob sie den Widerstand erneut so aufrecht halten können bleibt abzuwarten.

Die 2. Mannschaft der Döbelner Billarder (7.,1) hat sich am vorigen Spieltag beim Tabellenführer der Landesliga sehr gut präsentiert. Wenn die Akteure von Kapitän Matthias Glauer ihr erlangtes Potenzial wieder abrufen können, ist eine Überraschung bei BiGa Bautzen (6., 4) drin. Die Tabellennachbarn haben aus den letzten Begegnungen nicht viel Selbstvertrauen ziehen können, was dem sieglosen Tabellenletzten ein wenig in die Karten spielen kann.

Beide Matches beginnen um 11. 00 Uhr.

2017  poolstars-doebeln.de   globbers joomla templates